BSC HighRoller Rosenheim e.V.
BSC HighRoller Rosenheim e.V.

        2007 - 2017

          10 Jahre
             BSC HighRoller Rosenheim e.V.

 

 

 

Kunst + Bowling = HighRoller Rosenheim

 

Vor einigen Monaten hat sich der italienische Künstler Hubert Kostner mit der Anfrage an  unseren Rosenheimer Bowlingverein gewandt, ihn bei einer Ausstellung mit themenbezogenen Materialien zu unterstützen. Mit der Bereitstellung indiviudueller Stücke für die Ausstellung sind unsere Mitglieder dieser Anfrage  gerne nachgekommen und unser 2. Vorstand, Sabine Vales-Garaboa, hat die gesammelten Stücke dem Künstler in Südtirol übergeben.
Am 20.10.2017 findet nun die Eröffnung der Ausstellung mit dem Titel 'Pinboy' in der Stadtgalerie in Brixen, statt. Wer Lust und Laune hat und ggf. in der Gegend ist, kann dort mal reinschauen. Details ->

 

 

Licht und Schatten in der BZOL Süd 1 Männer

Mit sieben gewonnen Spielen und einem Mannschaftsschnitt von 188,32, hat sich heute unsere 2. Männermannschaft mit Team Captain Roman Leyerer auf Platz 1 der Bezirksoberliga Süd 1 Männer gesetzt. Bester Spieler des Teams war dabei Florian Czarnowski, der mit 204,33 Pins den höchsten Tagesschnitt der Liga erzielte.
Trotz eines höheren Mannschaftsschnitts von 189,71 konnte unser 3. Männerteam um Captain Thomas Kalkschmied, nur 2 Gewinnspiele verbuchen.  Damit liegt das Team aktuell auf Platz 4 in der Bezirksoberliga Süd 1 Männer. Bester Spieler des Teams war hier René Schanze, mit 204 Pins

 

 

Aufsteiger Rosenheim im Mittelfeld der Bayernliga

 


 

 

01.10.2017

 

Einen tollen Einstieg in die Bayernligasaison 2017/2018 schaffte der Aufsteiger aus der Landesliga der Männer, das Rosenheimer HighRoller-Bowlingteam 'Männer 1'. Nach dem ersten Spielwochenende, am 30.09./01.10., liegt das Team mit einem Schnitt von 185,64 Pins auf Platz 5 der Bayernliga und damit auf einem sehr guten Mittelfeldplatz. Für einen Newcomer eine respektable Leistung ! 
 

Bericht: 1. Vorstand