BSC HighRoller Rosenheim e.V.
BSC HighRoller Rosenheim e.V.

 

Änderung Vereinstraining 18.09.

21.08.2016

Aufgrund des Saisonstarts entfällt das Sommertraining am 18.09. .

 

1. Vorstand

 

 

 

Münchner Meisterschaften im Doppel 2016

12.07.2016

 

Am 09./10.07.2016 fanden auf der Dreambowl die Münchner Meisterschaften im Doppel statt. Auch von unserem Club waren zweieinhalb Paarungen dabei. Folgende Paarungen haben gespielt Leyerer Roman Müller Stefan, Czarnowsik Florian Kabel Matthias sowie das halbe Paar Czarnoski Ernst mit Heinel Klaus. Leider reichte es bei keiner Paarung von uns sich für die besten sechs zu qualifizieren. Dennoch waren es sehr gute Leistungen die unsere Paarungen ablieferten. Leyerer Roman und Müller Stefan landeten auf Platz 7 mit einem Schnitt von 200,96 auf 12 Spiele. Heinel Klaus und Czarnowski Ernst belegten Platz 9 mit einem Schnitt von 197,96 auf 12 Spiele. Czarnowski Florian und Kabel Matthias landeten auf Platz 11 mit einem Schnitt von 197,50 auf 12 Spiele. Somit meldet sich unser Herren-Team 3 doch schon mit sehr guten Leistungen aus der Sommerpause zurück.

 

Bericht Roman Leyerer

 

 

Sommerfest 2016

Sommerfest 2016

03.07.2016

 

Heute fand auf der Max Munich Bowling unser alljährliches Sommerfest statt. Der Wettergott meinte es gut mit uns und ließ uns bei strahlendem Sonnenschein ein fürstliches Essen genießen. Dank unseres Chefkochs Bertl und seinem Team wurden uns die leckersten Burger in verschiedenen Variationen und köstliche Schnitzel serviert. Auch selbstgemachter Kartoffel- und Nudelsalat, zusätzlich noch Folienkartoffeln mit Quark, standen zum Verzehr bereit. Die Nachspeise, eine Kokoscreme mit Fruchtspiegel sowie eine Zitronencreme, krönte das hervorragende Essen. Auch unsere Formel-1-Fans kamen nicht zu kurz: es wurde kurzerhand ein großer Fernseher aufgestellt, damit das Rennen verfolgt werden konnte. Kurzum: ein gelungenes zünftiges Zusammensitzen auf der Dachterrasse!

 

Ein herzliches Dankeschön an die Küche und an das Team der MAX für diesen tollen Nachmittag!

 

Bericht 2. Vorstand