BSC HighRoller Rosenheim e.V.
BSC HighRoller Rosenheim e.V.

 

Plastic Ball Battle 2016

26.06.2016

 

Bei unserem diesjährigen PlasticBallBattle war unser Sportwart Florian Czarnowski nicht zu schlagen. Mit 626 Pins aus drei Spielen gewann er das PBB 2016 vor Peter Wimmer (606 Pins) auf Platz 2 und Patrik Reichling (599 Pins) auf Platz 3. Beachtlich, welche Ergebnisse mit einem Plastikball so möglich sind. !

Bericht 1. Vorstand

 

 

Bayr. RL-Turnier: Thomas Kalkschmied vorne dabei

13.06.2016

 

Mit einem Schnitt von exakt 194,00 hat sich unser Vereinsmitglied Thomas Kalkschmied den 6. Platz der Klasse Herren D, beim Bayr. Ranglistenturnier am 11./12.06 auf der Dreambowl Palace in Unterföhring, gesichert und damit in der Gesamtauswertung  um nur 2 Pins (!) die Teilnahme am Finale dieser Klasse verpasst. Auch wenn es nicht für einen Podestplatz gereicht hat, eine tolle Leistung !

 

Bericht 1. Vorstand

 

 

BM 2016 Damen Einzel -  Platz 11 für Karen von Berg

23.05.2016

 

Einen guten Platz 11 hat sich Karen bei der Bayrischen Meisterschaft der Damen am 21./22.05.2016 auf der Max Munich Brunnthal gesichert. Währemd sie in der Vorrunde mit 1208 Pins Anschluss an die Spitze des Feldes halten konnte, fiel sie im Zwischenlauf mit 1082 Pins zurück und konnte im Final mit 1174 Pins leider nicht mehr entscheidend aufholen und um die Topplatzierungen spielen.  Den ersten Platz dieser Meisterschaft sicherte sich Sabrina Laub (218,94) vor Eva Lindner (212,39) und Tanja Theissen (211,00).

 

Bericht 1. Vorstand

 

Team 5: Vizemeister A-Klasse Süd 2 Herren

Team 5 - Vizemeister A-Klasse Süd 2

08.03.2016

 

Unser Team 5 hatte kurz vor dem Ligastart im September leider das Pech, dass zwei Mitspieler berufsbedingt nicht an den folgenden Starts teilnehmen konnten. Aber durch tatkräftige Unterstützung von Peter Wimmer, Ramona Sommer, Sabine Vales-Garaboa und Lucas Kasenbacher konnte das Team von Captain Georg „Schotter“ Schmidt von Anfang an auf den vordersten Plätzen dominieren. So beendeten sie ihren finalen Spieltag auf der Isar-Bowling mit 124 Punkten und somit auf Platz 2. Vielen Dank an die „Aushilfsspieler/innen“ in Team 5 und herzlichen Glückwunsch zum 2. Platz! Glückwünsche auch an Team 1, 2, 3, 4 und unsere Damen. Eine sehr erfolgreiche Saison für HighRoller Rosenheim.

 

 

Bericht von Sabine Vales-Garaboa

 

 

Team Herren 3: Vizemeister Bezirksliga Herren Süd 1

Vizemeister Bezirksliga Team Herren 3

08.03.2016

 

Letzter Spieltag und zugleich Heimstart für unser Team 3. Da unser Team bereits am siebten Spieltag Platz 2 gesichert hatte war es heute nur ein „Schaulaufen“ Das Team konnte heute von den sieben Spielen 5 für sich entscheiden. Auch der Erstplatzierte EMAX München 1 verlor erneut gegen unser Team 817 zu 821 Pins. Somit konnte unser Team 3 dem souveränen Meister auf die gesamte Saison doch fünf Punkte abnehmen. Der Beste in unserem Team war Leyerer Roman. Er erspielte sich 1489 Pins auf sieben Spiele. Dieses machte am Ende des Spieltages dann doch einen Schnitt von 212,71. Auch Müller Stefan erspielte sich mit 1408 Pins auf sieben Spiele einen Schnitt von 201,14 Unser Team 3 kann stolz auf diese Leistung sein. Sie kamen auf 131 Punkte und einem Mannschaftschnitt von 194,42.


Die Platzierungen unserer Spieler und Ersatzspieler in der Gesamtschnittliste im Überblick:
Platz 8 belegte Leyerer Roman mit einem Schnitt von 202,42 auf 52 Spiele
Platz 9 belegt Heinzl Karl mit einem Schnitt von 201,07 auf 41 Spiele
Platz 10 belegte Reichling Patrick mit einem Schnitt von 200 auf 5 Spiele
Platz 12 belegte Müller Stefan mit einem Schnitt von 198,46 auf 50 Spiele
Platz 13 belegte Kabel Matthias mit einem Schnitt von 196,80 auf 5 Spiele
Platz 15 belegte Czarnowski Ernst mit einem Schnitt von 195,80 auf 5 Spiele
Platz 27 belegte Pointinger Norbert mit einem Schnitt von 183,20 auf 20 Spiele
Platz 34 belegte Roblick Alexander mit einem Schnitt von 179,74 auf 45 Spiele
Platz 54 belegte Kalkschmied Thomas mit einem Schnitt von 166,67 auf 3 Spiele

An dieser Stelle möchten wir EMAX München 1 nochmals zum Aufstieg gratulieren.

 

 

Bericht von Roman Leyerer

 

 

Team Damen 1: Bronze in der Landesliga !

Team Damen

08.03.2016
 

Die Saison ist vorbei und die Damen haben es auch wieder auf’s Treppchen geschafft. Diesmal ist es Platz 3 geworden, aber wir brauchen ja auch noch ein Ziel für die nächste Saison. Denn nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Der letzte Spieltag war auch unser schlechtester. Zwar hatten wir wie immer Spass, aber auch eine Menge Schwierigkeiten mit dem Thema Split. Jedenfalls wollte der Ball nicht immer dahin, wo wir ihn gern gehabt hätten. Trotz aller Schwierigkeiten an diesem Tag haben wir eine gute Saison gespielt und müssen uns mit einem Schnitt von knapp 170 Pins nicht verstecken. Vielen Dank dafür an meine Mädels. Herzlichen Glückwunsch auch an die anderen Stockerl-Steher vom Highroller-Verein. !


Bericht von Ramona Sommer

 

 

Team Herren 1: Bronze in der Landesliga !

Dritter Platz in der Landesliga Süd Herren 1

01.03.2016
 

Die Bronzemedailie in der Landesliga Süd Herren 1 sicherte sich das HighRoller Team 1 am vergangenen Sonntag auf der 'Dream Bowl' in München. Am letzten Spieltag war die Spannung nochmals sehr hoch, da die HighRoller mit dem bis dahin Drittplatzierten, 'Pfaffenhofen 1' punktgleich in der Tabelle waren. In der Endabrechnung an diesem Tag gelang es 'Pfaffenhofen 1' durch ein höheres Pinergebnis mehr Bonuspunkte zu erzielen, womit sie sich im letzten Anlauf noch auf Platz 2 vorschieben konnten. Die Rosenheimer Mannschaft mit Christian Schwarz, Peter van Lengen, Thomas Auer, Peter Wimmer und Alexander Mächler, lag dabei in der Endabrechnung mit einem Saisonschnitt von 197,17 zwar vor dem Team aus Pfaffenhofen mit 196,47, aber dieses hatte final 2 Punkte mehr auf dem Konto. 

 

Mit diesem hervorragenden Platz auf dem Podest in der Landesliga hat das Team seine Klasse bestätigt und bleibt damit weiterhin auf Erfolgskurs.


Bericht 1. Vorstand

 

 

Team Herren 2 auf dem Podest -
Platz 3 in der Bereichsliga Süd 1 Herren

3. Platz Bereichsliga Süd 1 - Herren

01.03.2016
 

Auf das Podest können aber auch andere HighRoller-Mannschaften !

Zwar keinen guten Spieltag erwischt hatte das HighRoller Team 2 am 28.02. dem letzten Saisonspieltag, auf der Max Munich in Brunnthal, aber auf dem Podest die Ligasaison abgeschlossen. Verletzungs-geplagt musste sich die Mannschaft mit nur zwei gewonnenen Spielen an diesem Tag begnügen, wobei es einfach ein Wenig an Glück fehlte. Manches Spiel ging mit nur 3 Pins Unterschied verloren, was aber am Schluss den Unterschied zwischen Platz 2 und Platz 3 ausmachte ! Aber wieder hat das Team sich auf dem 'Treppchen' der besten Drei platziert und seine Qualitäten mit einem Saisonschnitt von 190,89 bewiesen. Mit Sascha Tos, Christian Sinzinger, Erich Grabichler, René Schanze, Markus Hoffmann und Wolfgang Huber ist am Ligaabschluss eine starke Truppe auf dem Siegerphoto !


Bericht 1. Vorstand

 

 

 

Aufstieg in die Kreisliga perfekt !!

Aufsteiger in die Kreisliga: HighRoller 4

23.02.2016
 

Das HighRoller-Team 'Herren 4' in der A-Klasse Herren Süd 1 hat das gesetzte Ziel der Saison erreicht: AUFSTIEG !
Mit einem erfolgreichen letzten Spieltag (volle 20 Punkte) auf der Max Munich verabschiedet sich die Mannschaft aus der Saison und wird in der neuen Saison damit in der Kreisliga an den Start gehen. Nach einigen turbulenten Abschnitten mit verletzungs- und krankheitsbedingten Ausfällen, hilfreichen Einsätzen von Ersatzspielern und -spielerinnen konnte sich das Team aber mit 16 Punkten den ersten Platz der Liga, vor 'Panthers Pfarrkirchen 1' und 30 Punkten auf Team 'Cat Bowl 1' sichern. Sein 'Scherflein' zum Erfolg hat auch an diesem Tag wieder Ernst Czarnowski beigetragen, der mit 278 das höchste Spiel und mit 201,80 den höchsten Tagesschnit erzielte. Weiterhin waren es aber alle Teammitglieder, denen dieser Erfolg zu verdanken ist: Karen von Berg, Edith Reichling, Ernst Czarnowski, Patrik Reichling, Thomas Kalkschmid, Matthias Kabel, Christian Brüninghaus, Frank Sanderlin, Florian Czarnowski und Patrick Reisenbichler !

Wir gratulieren unseren Aufsteigern und wünschen Ihnen 'Gut Holz' für die kommende Saisaon.


Bericht 1. Vorstand